Riesige Auswahl direkt auf Lager
Schneller Versand mit DHL
30 Tage kostenfreie Rückgabe
Hotline 03381 3424580

Connemara Peated 40.0% 0,7l

23,80 €*

Inhalt: 0.7 Liter (34,00 €* / 1 Liter)
Bestellen Sie innerhalb von 21 Stunden 28 Minuten und Sie erhalten Ihre Lieferung voraussichtlich am 25.07.2024.
Produktnummer: fl136
Alkoholgehalt: 40.0% vol
Info: mit Farbstoff Zuckerkulör
Produktinformationen "Connemara Peated 40.0% 0,7l"

Aroma: Komplex rauchig und süß. Elegante Fruchtigkeit und Vanille.

Geschmack: Leicht ölig und weich auf der Zunge. Rauch und Süße zeigen sich im Einklang mit Malz und Frucht.

Abgang: Mittellang mit einer pfeffrigen Würze.

Farbe: Bernstein.

Im Jahre 1987 gründete John Teeling im irischen County Louth die Cooley Distillery. Das Sortiment dieser Destillerie, die in Irland als einziges Unternehmen seiner Art unabhängig agiert, umfasst Blended und Single-Malt-Whisky wie den Connemara Peated Irish Single Malt Whisky. Für die Herstellung wird nur Malz aus irischer Gerste verwendet, das sandgefilterte Wasser stammt aus einem in den Cooley Mountains gelegenen Stausee. Trotz des günstigen Preises brauchen sich Whiskeys aus der Cooley Distillery keineswegs hinter den bekannten Marken aus Schottland zu verstecken. Die gemälzte Gerste wird analog zu den schottischen Whiskys auf einem Darrboden getrocknet, unter dem ein Torffeuer brennt, das diesem Whisky seinen typisch rauchigen Geschmack verleiht, den nicht nur Kenner sehr zu schätzen wissen.

Der Connemara Peated Irish Single Malt Whisky wird, wie alle anderen Whiskeys aus der Cooley Distillery auch, nur zweifach destilliert und kühl gefiltert. Die auf die Destillation folgende Lagerung erfordert mehrere Jahre andauernde Reifung in sorgfältig ausgesuchten Eichenfässern, in denen er letztendlich seinen einzigartigen Charakter entwickelt. Connemara Peated Single Malt Irish Whiskey ist der einzige rauchige Single Malt Irlands – sonst ist der Spaß mit dem Torf eigentlich Sache der Schotten. Vor allem auf der Insel Islay trocknet man das Gerstenmalz über Torffeuern und verleiht dem Scotch so sein Rauch-Aroma. Der Connemara schmückt sich entsprechend mit dem schönen Wörtchen “Peated” im Namen, vom englischen “Peat”, also Torf.

Im Glas schimmert der Connemara golden und hat die Konsistenz schwerer, flüssiger Seide. Das klingt jetzt so, als wären wir verliebt. Sind wir aber auch. In der Nase kommt zunächst der Rauch an, sanft-phenolig, ohne Lagerfeuer-Atmosphäre, aber mit einem ganz kleinen Hauch Speck. Direkt dahinter paaren sich fruchtig-zitronige Aromen mit wahrnehmbarer Süße. Das Aroma macht insgesamt einen leichten, fast beschwingten Eindruck. Im Mund setzt sich die Leichtigkeit fort. Der Connemara schmeckt süßlich-fruchtig, mit viel Malz, erst nach kurzer Zeit kommt der Rauch im Mund an. Der verwandelt sich im Abgang in Vanille. Das Mundgefühl ist nicht ganz so seidig, wie der Auftritt im Glas vermuten lässt, aber immer noch gut genug, um weit oben mitzuspielen. Beim zweiten und dritten Schluck merkt man eine leichte Bitternote, die den Connemara aber gut ergänzt und von der Süße ablenkt. 

Die Milde im Geschmack macht den Connemara Peated Single Malt Irish Whiskey dann auch zu einem guten Kandidaten für Whisky-Cocktails mit Rauchnote, da versagen rauchigere Malts wie der Laphroaig oder auch ein Lagavulin wegen der Dominanz des Rauchs komplett. Ein Old Fashioned mit Connemara zum Beispiel schmeckt vorzüglich, im Whisky Sour harmoniert er durch seine natürlichen Zitrus-Aromen – und das obwohl der Rauch an sich in beiden Cocktails sonst eher ein Fehlton ist.

Produktart: Single Malt Whisky
Hersteller: Connemara
Inverkehrbringer: Beam Suntory Deutschland GmbH, Unterschweinstiege 2-14, 60549 Frankfurt am Main, Deutschland
Ursprungsland: Irland

Videos
Eigenschaften "Connemara Peated 40.0% 0,7l"
Altersklasse: ohne Altersangabe
Fassstärke: Nein
Herkunftsland: Irland
Rauchig: Ja
Whisky Art: Single Malt Whisky