Kostenloser Versand ab € 95,- Bestellwert
Versand innerhalb von 1-3 Werktagen mit DHL
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Service Hotline 03381 3424580
Topseller
TIPP!
Laphroaig 10 Jahre Cask Strength Batch 14 Laphroaig 10 Jahre Cask Strength Batch 14 2021...
Inhalt 0.7 Liter (113,57 € * / 1 Liter)
79,50 € *
Laphroaig 10 Jahre Sherry Oak Finish Laphroaig 10 Jahre Sherry Oak Finish 48.0% 0,7l
Inhalt 0.7 Liter (81,29 € * / 1 Liter)
56,90 € *
Laphroaig 10 Jahre Laphroaig 10 Jahre 40.0% 0,7l
Inhalt 0.7 Liter (48,43 € * / 1 Liter)
33,90 € *
Ausverkauft
Laphroaig 16 Jahre Laphroaig 16 Jahre 2021 48.0% 0,7
Inhalt 0.7 Liter (134,14 € * / 1 Liter)
93,90 € *
Laphroaig Quarter Cask Laphroaig Quarter Cask 48.0% 0,7l
Inhalt 0.7 Liter (49,86 € * / 1 Liter)
34,90 € * 37,90 € *
Ausverkauft
TIPP!
Laphroaig 25 Jahre Cask Strength 2021 Laphroaig 25 Jahre Cask Strength 2021 51.9% 0,7l
Inhalt 0.7 Liter (594,14 € * / 1 Liter)
415,90 € *
TIPP!
Laphroaig Lore Laphroaig Lore 48.0% 0,7l
Inhalt 0.7 Liter (99,29 € * / 1 Liter)
69,50 € *
Ausverkauft
Peated Malts of Distinction Set 40.0% 4x50ml Peated Malts of Distinction Set 40.0% 4x50ml
Inhalt 0.2 Liter (97,50 € * / 1 Liter)
19,50 € *
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
2 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Laphroaig 10 Jahre
Laphroaig 10 Jahre 40.0% 0,7l
Inhalt 0.7 Liter (48,43 € * / 1 Liter)
33,90 € *
Zum Produkt
2 von 2

Laphroaig

Geschichte: Die Brennerei Laphroiag liegt an einer kleinen, naturbelassenen Bucht und wurde offiziell 1815 von den Brüdern Donald & Alex Johnston gegründet. Donald Johnston starb im Jahr 1847 bei einem Unfall, bei dem  er in ein Whiskyfass fiel und ertrank. 1954 endete der Familienbesitz und die Sekretärin von Ian Hunter, dem letzten Familienmitglied, erbte die Brennerei und führte sie bis 1972. Bereits 1967 verkaufte sie an Long John Distillers. Long John Distillers ging 1975 in Whitebread, das wiederrum zu Allied Domecq gehörte, auf. Dieses Unternehmen wurde 2005 von Pernod Ricard übernommen, musste aber aus kartellrechtlichen Gründen wieder veräußert werden. Seit dem wurde Laphroaig von Beam Global Spirits & Wine übernommen.

Charakter: Laphroaig ist die südlichste Brennerei auf Islay und lagert den Whisky in Lagerhäusern direkt am Meer. Bei hohen Wellengang werden diese vom Salzwasser umspült. Das torfige Wasser stammt aus dem Kilbride Dam und das Torf zum Trocknen der Gerste stammt aus den destillerieeigenen Feldern. Durch diese Zutaten setzt sich der unverwechselbare Geschmack von Laphroaig zusammen: Rauchig, maritim salzig, aber auch süß und mild mit zunehmendem Alter.

Geschichte: Die Brennerei Laphroiag liegt an einer kleinen, naturbelassenen Bucht und wurde offiziell 1815 von den Brüdern Donald & Alex Johnston gegründet. Donald Johnston starb... mehr erfahren »
Fenster schließen
Laphroaig

Geschichte: Die Brennerei Laphroiag liegt an einer kleinen, naturbelassenen Bucht und wurde offiziell 1815 von den Brüdern Donald & Alex Johnston gegründet. Donald Johnston starb im Jahr 1847 bei einem Unfall, bei dem  er in ein Whiskyfass fiel und ertrank. 1954 endete der Familienbesitz und die Sekretärin von Ian Hunter, dem letzten Familienmitglied, erbte die Brennerei und führte sie bis 1972. Bereits 1967 verkaufte sie an Long John Distillers. Long John Distillers ging 1975 in Whitebread, das wiederrum zu Allied Domecq gehörte, auf. Dieses Unternehmen wurde 2005 von Pernod Ricard übernommen, musste aber aus kartellrechtlichen Gründen wieder veräußert werden. Seit dem wurde Laphroaig von Beam Global Spirits & Wine übernommen.

Charakter: Laphroaig ist die südlichste Brennerei auf Islay und lagert den Whisky in Lagerhäusern direkt am Meer. Bei hohen Wellengang werden diese vom Salzwasser umspült. Das torfige Wasser stammt aus dem Kilbride Dam und das Torf zum Trocknen der Gerste stammt aus den destillerieeigenen Feldern. Durch diese Zutaten setzt sich der unverwechselbare Geschmack von Laphroaig zusammen: Rauchig, maritim salzig, aber auch süß und mild mit zunehmendem Alter.

Zuletzt angesehen