Kostenloser Versand ab € 95,- Bestellwert
Versand innerhalb von 1-3 Werktagen mit DHL
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Service Hotline 03381 3424580

Neue "Straight from the Cask" Abfüllungen von Ballechin und Edradour

Lange gab es von den gewöhnungsbedürftigen Holzschachteln der "Straight from the Cask" Reihe von Edradour nur die Sherryabfüllung aus 2016. Doch nun kommen 2017 gleich fünf neue Impressionen. Drei rauchige Ballechin und zwei Edradour.

Ballechin SFTC 13 Jahre 2004/2017 Burgundy Cask:

Aroma: Rote Früchte wie Erdbeeren und Himbeeren. Etwas Marzipan begleitet von Rauch und Gewürzen.

Geschmack: Kraftvoll, intensiv und dennoch cremig auf der Zunge. Leicht süß. Eher Trockenfrüchte. Dann trocken und würzig mit Pfeffer und Nelken. Eingefasst von Rauch.

Abgang: Langanhaltend und rauchig. Mit Gewürzen und etwas Eiche.

Farbe: Hennarot (M9).

Die Neuauflage 2017 knüpft an die erfolgreiche Reihe der "Straight from the Cask" aus 2015 an. Diesmal jedoch als reine Single Cask Abfüllung aus einem ehemaligen Burgundy Rotwein Single Cask mit der Fassnummer 14. Dadurch kann der Single Malt durch süße Fruchtnoten, Rauch, Tanninen und tiefen Gewürzen überzeugen. Der Ballechin SFTC 13 Jahre 2004/2017 Burgundy Cask wurde am 21. Januar 2004 destilliert und am 07. Februar 2017 in die 399 Flaschen abgefüllt. Der Edradour wurde nicht kühlgefiltert und nicht gefärbt. Die Fassstärke hat starke 52.9% vol.

Ballechin SFTC 12 Jahre 2004/2017 Port Cask:

Aroma: Viel Frucht von roten Beeren und Cassis. Dazu Rauch und feine Gewürze.

Geschmack: Kraftvoll und intensiv auf der Zunge. Zunächst süße Fruchtnoten umlagert von dichtem Rauch. Dann würziger mit Eiche, Nelken und Pfeffer.

Abgang: Langanhaltend und würzig süß. Erneut gut eingebundener Rauch.

Farbe: Terracotta (M8).

Die Neuauflage 2017 knüpft an die erfolgreiche Reihe der "Straight from the Cask" (SFTC) aus 2015 an. Diesmal jedoch als reine Single Cask Abfüllung aus einem ehemaligen Portwein Single Cask mit der Fassnummer 217. Dadurch kann der Single Malt durch süße Fruchtnoten, Rauch und tiefen Gewürzen überzeugen. Der Ballechin SFTC 12 Jahre 2004/2017 Port Cask wurde am 26. April 2004 destilliert und am 07. Februar 2017 in die 418 Flaschen abgefüllt. Der Edradour wurde nicht kühlgefiltert und nicht gefärbt. Die Fassstärke hat starke 54.5% vol.

Ballechin SFTC 11 Jahre 2005/2017 Bordeaux Cask:

Aroma: Rauch und die Noten von Waldhonig. Dazu dunkle Früchte und tiefe Gewürze mit Pfeffer und Muskat.

Geschmack: Kraftvoll und intensiv auf der Zunge. Wieder der eindruck von Waldhonig und Waldfrucht. Brombeeren und schwarze Johannisbeeren werden von Gewürzen, wie Zimt und Muskat sowie Rauch begleitet.

Abgang: Langanhaltend und würzig mit Nelken, Pfeffer und Tanninen.

Farbe: Pariser Rot (D1).

Die Neuauflage 2017 knüpft an die erfolgreiche Reihe der "Straight from the Cask" aus 2015 an. Diesmal jedoch als reine Single Cask Abfüllung aus einem ehemaligen Bordeaux Rotwein Single Cask mit der Fassnummer 387. Dadurch kann der Single Malt durch dunkle Fruchtnoten, Tanninen  und einer tiefen Würze überzeugen. Der Ballechin SFTC 11 Jahre 2005/2017 Bordeaux Cask wurde am 07. Dezember 2005 destilliert und am 09. Februar 2017 in die 401 Flaschen abgefüllt. Der Edradour wurde nicht kühlgefiltert und nicht gefärbt. Die Fassstärke hat starke 57.1% vol.

Edradour SFTC 13 Jahre 2003/2017 Chardonnay Cask:

Aroma: Spritzig und frisch mit Zitrus und Trauben. Dazu Vanille und etwas Eiche.

Geschmack: Kraftvoll und intensiv auf der Zunge. Zunächst süße Vanille und fruchtig mit Mandarine und Orange. Dann Karamell und auch würziges Holz.

Abgang: Langanhaltend und würzig süß. 

Farbe: Terracotta (M8).

Die Neuauflage 2017 knüpft an die erfolgreiche Reihe der "Straight from the Cask" aus 2015 an. Diesmal jedoch als reine Single Cask Abfüllung aus einem ehemaligen Chardonnay Single Cask mit der Fassnummer 264. Dadurch kann der Single Malt durch Traubennoten, Zitrus und einer gewissen Spritzigkeit überzeugen. Der Edradour SFTC 13 Jahre 2003/2017 Chardonnay Cask wurde am 23. Juni 2003 destilliert und am 07. Februar 2017 in die 392 Flaschen abgefüllt. Der Edradour wurde nicht kühlgefiltert und nicht gefärbt. Die Fassstärke hat starke 52.0% vol.

Edradour SFTC 10 Jahre 2006/2017 Madeira Cask:

Aroma: Süße Fruchtnoten und kandierten Orangen die Lust auf mehr machen. Vanille und etwas Holz kommen hinzu.

Geschmack: Wieder deutlich Vanille und rote ,reife Früchte mit etwas Malz und Eiche dahinter.

Abgang: Ein warmer, süßer und langanhaltender Abgang.

Fabe: Ocker (M5).

Die Neuauflage 2017 knüpft an die erfolgreiche Reihe der "Straight from the Cask" aus 2015 an. Diesmal jedoch als reine Single Cask Abfüllung aus einem ehemaligen Madeira Single Cask mit der Fassnummer 225. Dadurch kann der Single Malt durch süße Fruchtnoten und dem Eindruck von Fruchtmarmelade überzeugen. Der Edradour SFTC 10 Jahre 2006/2017 Madeira Cask wurde am 16. Mai 2006 destilliert und am 07. Februar 2017 in die 470 Flaschen abgefüllt. Der Edradour wurde nicht kühlgefiltert und nicht gefärbt. Die Fassstärke hat starke 58.7% vol.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen. Meine Daten werden nur zweckgebunden genutzt.